Hat‘s diesen Hinweis gebraucht?

Aldi-Kunde macht irre Entdeckung in Prospekt - „Mich wundert in diesen Zeiten gar nichts mehr“

Hätt‘s das wirklich gebraucht? Ein Kunde entdeckte im Aldi-Prospekt vom 26.4. (Montag) einen irren Hinweis - jetzt wundere ihn gar nichts mehr.

Mülheim an der Ruhr - Über den Begriff „Serviervorschlag“ auf Lebensmitteln und seltsame Bildchen dazu wundert sich kaum mehr ein Verbraucher. Und es ist klar, dass Unternehmen auch bei Angeboten auf Nummer sicher gehen müssen. Und klar stellen, was denn zu einem bestimmten Preis enthalten ist und was nicht.

Aldi Nord stellt klar: Treppe nicht im Angebot enthalten

Etwas weit - zu weit? - getrieben hat das jetzt aber Aldi Nord. Ein Kunde zeigte sich so fassungslos, dass er seine Entdeckung gleich twittern musste. „Mich wundert in diesen Zeiten gar nichts mehr“, schüttelt er den Kopf. Und es wird klar, was er meint: Aldi preist in seinem Prospekt vom 26.4. (Montag) Stufenmatten an, die das Ausrutschen auf Treppen verhindern sollen. Die 15er-Packung für 19,99 Euro. Ein Foto zeigt, wie diese zur Anwendung kommen. Und dabei stehen zwei Worte: „Ohne Treppe“. Ernsthaft?

Der Aldi-Kunde denkt das Thema direkt weiter: „Ich seh Gisela im Aldi stehen und keifen ‚Aufm Bild war aber die weiße Treppe für 19,99 Euro mit drauf!!!! 1!!!“‘

Prospekte von Aldi Nord und Aldi Süd unterscheiden sich

Richtig interessant wird es übrigens, wenn man die Prospekte von Aldi Nord und Aldi Süd auf den beiden Online-Seiten vergleicht. Bei Aldi Nord steht „Ohne Treppe“ mit dabei. Aldi Süd hingegen hat ebenfalls am 26.4. Stufenmatten im 15er-Pack unter anderem Herstellername im Angebot, noch dazu zwei Euro günstiger. Und: Aldi Süd verzichtet auf den Hinweis „ohne Treppe“. Warum auch immer. Man muss ja nicht alles verstehen, meint auch besagter Aldi-Kunde.

Der Discounter schrieb unlängst mehrfach Negativ-Schlagzeilen: Aldi musste sich unlängst mit einem sehr hässlichen Rassismus-Vorfall auseinandersetzen. Und im Ausland kam es zu einem schockierenden Fund in einer Salatpackung. (lin)

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare