„Mal wieder zu großzügig“

Aldi macht Sonderangebot - Foto vom Preisschild sorgt im Netz für Lacher

Verschiedene Lebensmittel liegen in einem Supermarkt in einem Einkaufswagen.
+
Bei Aldi stieß ein Kunde auf ein lustiges Sonderangebot (Symbolbild).

Normalerweise versuchen Supermärkte wie Aldi durch reduzierte Preise Kunden anzulocken. Bei einem Sonderangebot ging der Schuss jedoch nach hinten los.

München - In einer Aldi-Filiale hat ein Preisschild für Gelächter gesorgt. Normalerweise versuchen Supermärkte durch Angebote, wie etwa Preisnachlässe, dafür zu sorgen, dass Kunden mit dem Produkt mehr liebäugeln. So heißt es gerne mal, dass ein Produkt sonst einen gewissen Betrag koste, jetzt gerade aber im Sonderangebot sei, und sich die Kunden dadurch mehrere Euros sparen könnten. Von zehn bis 50 Prozent Preisnachlass ist immer wieder alles dabei.

Bei einem Supermarkt von Aldi ging eine solche Sonderangebotsaktion jedoch gründlich daneben. Der Grund dafür: Das von Aldi als „Reduziert“ beschilderte Sonderangebot für Wattestäbchen zeigt den alten sowie den neuen Preis. Der Unterschied: Genau ein Cent weniger. So kosten die Wattestäbchen statt der vorherigen 0,70 Euro „nur noch“ 0,69 Euro. In dicker Schritt daneben heißt es noch: „Minus ein Prozent“.

Aldi-Preisschild sorgt für Gelächter: „Da würd ich doch direkt zuschlagen“

Ein Angebot bei Aldi sorgte für Gelächter

Dieses Schild postete ein Kunde auf Twitter, mit dem süffisanten Kommentar: „Aldi mal wieder zu großzügig mit den Angeboten“. Dass der Preisnachlass rein rechnerisch nicht einmal ganz ein Prozent beträgt, konnte sich zudem wahrscheinlich jeder schnell im Kopf ausrechnen.

Auch in den Kommentaren unter dem Foto zeigen sich die Nutzer belustigt: „Da würd ich doch direkt zuschlagen“ heißt es da etwa sarkastisch. Und die ersten wirtschaftlich denkenden Rechner kommen auch gleich hinzu: „Wenn du 100 Packungen kaufst, sparst du dir einen ganzen Euro“ weist ein Kommentator den Fotografen hin. Das bekräftigt auch ein weiterer Kommentar mit den Worten: „Rentiert sich auf Masse“.

Ein anderer Aldi-Kunde erlebte eine böse Überraschung beim Öffnen einer Thunfischdose.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare