Bewegende Geschichte

Aldi: Unternehmer findet verschollenen Schatz und sorgt für „Tränen in den Augen“ bei 100-Jährigem

Ein Aldi-Mitarbeiter hängt in einer Aldi-Filiale Preisschilder auf.
+
In einer Aldi-Filiale kam es zu einem erstaunlichen Fund. (Symbolbild)

Durch den Umbau einer Aldi-Filiale tauchte ein jahrelang verschwundener Schatz wieder auf. Der erstaunliche Fund bereitete einem Mann das wohl schönste Geschenk.

Minnesota / München - Donald Dennis, ein Mann aus Florida, hat zu seinem 100. Geburtstag das wohl schönste Geschenk erhalten. „Er hatte Tränen in den Augen“, erzählte eine Freundin von Donald Dennis dem Fernsehsender WTLV-TV von dem bewegenden Moment. Denn, wie er der Zufall so wollte, sollte ein längst verschollener Schatz den Weg zu seinem Besitzer zurückfinden - und das ausgerechnet an seinem Ehrentag.

Mann verliert Schatz in Aldi-Filiale - und hat Jahre später großes Glück

Vor fünf Jahren soll Donald Dennis in seiner Heimatstadt in Minnesota beim Einkaufen in einer Aldi-Filiale seinen Ehering verloren haben. Das berichtete WTLV-TV. Dass er den Ring jemals wieder sehen würde, damit hatte der Mann wohl nicht gerechnet. Nicht zuletzt war er in der Zwischenzeit mit seiner Familie in den US-Bundesstaat Florida umgezogen.

Womöglich wäre der Ehering für immer verschollen geblieben. Doch zu Donald Dennis Gunsten musste die Aldi-Filiale in Minnesota umgebaut werden. Wie der Fernsehsender berichtete, fand ein Bauunternehmer den Ring und stellte Nachforschungen an. Anhand des eingravierten Datums des Hochzeitstages und der Namen von Donald Dennis und dessen Ehefrau konnte er den rechtmäßigen Besitzer ausfindig machen.

Mann verliert Schatz in Aldi-Filiale - Bauunternehmer macht Besitzer ausfindig

Wie WTLV-TV berichtete, fand der Ehering schließlich durch die Frau des Bauunternehmers seinen Weg nach Florida. Die Tochter von Donald Dennis leitete es in die Wege, dass eine Freundin der Familie den Ring entgegennahm. Und das Timing passte letztlich perfekt: An seinem 100. Geburtstag nahm Dennis mit Tränen in den Augen seinen wohl für immer verloren geglaubten Ring wieder an sich.

„Er hatte ein breites Lächeln im Gesicht und hielt den Ring in seiner Hand wie einen Schatz, was er natürlich auch ist“, sagte die Freundin der Familie gegenüber dem TV-Sender über den bewegenden Moment. Den Ring, so erzählte die Freundin weiter, habe er auf seinen Finger gesetzt „und er passte noch gut“. Das Zeichen seiner Ehe wird Donald Dennis wohl auch so schnell vorerst nicht mehr abnehmen. (mbr)

Andere Kunden von Aldi sind sauer. Ein neuer Aldi-PC bringt die Käufer regelrecht auf die Palme.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare