Viele haben ihre eigenen Erfahrungen gemacht

Sehen Sie es gleich? Amazon-Bote versteckt ein Paket - Foto eines Kunden amüsiert viele

Amazon-Paket gut versteckt - oder nicht?
+
Amazon-Paket gut versteckt - oder nicht?

Vor allem in der Pandemie haben viele auf Amazon zurückgegriffen - einige haben auch kuriose Erfahrungen gemacht. Ein Bild eines Kunden gilt hier als Beispiel.

München - Wenn der Postbote zweimal klingelt... oder eben gar nicht. Das kontaktlose Abliefern von Paketen ist seit Beginn der Pandemie zur Gewohnheit geworden. Blöd nur, wenn man dennoch daheim sitzt und auf die Bestellung wartet, und dennoch niemand läutet. Sollte wirklich niemand anzutreffen sein, werden die Boten auch schonmal kreativ und suchen Verstecke.

Amazon-Bote: Kreativ oder schlecht?

Meist hat man einen Ablageort angegeben, oft werden die Pakete vor der Türe platziert. Damit der Kunde seine Ware auch bekommt, der Bote aber auch gleichzeitig schnell wieder seine Route fortsetzen kann, wird schnell ein Ablageort gewählt. Ein Bild eines Kunden amüsiert nun einige Leute, die wahrscheinlich schon ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Mit „Amazon hat ein Paket versteckt“ versieht der Kunde sein „Suchbild“ für die Twitter-User*. Die Antworten sind ähnlich kreativ wie das Versteck des Lieferanten. „Wer soll denn das finden?“, fügt einer ironisch an. „Ostern ist doch erst wieder in knapp 12,5 Monaten?“, schreibt einer mit der Anspielung, auf das Ostereiersuchen.

Amazon-Versteck: „Vermutlich cleverer als man im ersten Moment denkt“

„Was bist du auch nicht zu Hause“, kritisiert einer mit einem Augenzwinkern den Fotografen. Und einer findet den Boten gar nicht so blöd, wie man auf den ersten Blick vermuten lässt: „Wirklich unter die Fußmatte gepackt? Vermutlich cleverer als man im ersten Moment denkt.“ Ein anderer hat es ebenso gleich erkannt: „Neeeeiiiiin, das sieht man ja gar nicht“ - und fügt einen lachenden Emoji an.

Nicht schlecht gestaunt hat auch ein Gartenbesitzer in Ostwestfalen, als er vor seine Terrassentür geguckt hat. Dort stand nämlich plötzlich ein SUV, der ungebremst durch den Vorgarten gerauscht ist*. (ank) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare