Täter flüchtig

Angriff auf Flüchtlingsheim mit Feuerwerkskörpern

Roßleben - Unbekannte haben ein von Asylbewerbern bewohntes Gebäude im thüringischen Roßleben mit Feuerwerkskörpern attackiert.

Durch die Detonation sei in der Nacht die Scheibe einer Eingangstür zerstört worden, teilte die Polizei in Nordhausen mit. Die Täter flüchteten, nach ihnen wurde mit einem Polizeihubschrauber gesucht. Sie sollen laut Zeugen ausländerfeindliche Parolen gerufen haben. Nun wird gegen sie unter anderem wegen Volksverhetzung ermittelt. In dem Wohnblock sind laut Polizei etwa 70 Flüchtlinge untergebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Kommentare