Anschlag in Wolgograd: Tote und Verletzte

1 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
2 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
3 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
4 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
5 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
6 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
7 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
8 von 9
Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.

Moskau - Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Kommentare