Atemnot: 25 Schüler im Krankenhaus

Wietze - Eine Lehrerin und 25 Schüler einer Gesamtschule in Wietze (Landkreis Celle) sind am Montagmorgen wegen Kopfschmerzen, Atemnot und Erbrechen vorsorglich in Krankenhäuser gebracht worden.

Die Lehrerin hatte im Flur des Hauptschultrakts zunächst über Atemnot und Kratzen im Hals geklagt, wie die Polizei mitteilte.

Zahlreiche Schüler einer siebten und neunten Klasse, deren Klassenräume im selben Trakt lagen, klagten über ähnliche Symptome. Der Anfangsverdacht auf ausgetretenes Gas bestätigte sich nicht. Die Ursache für die Beschwerden blieb zunächst unklar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare