Ausschreitungen in Hamburg: Demo aufgelöst

1 von 45
Für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ demonstrierten tausende Menschen in Hamburg. Nach gewaltsamen Ausschreitungen musste die Demonstration von der Polizei aufgelöst werden.
2 von 45
Für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ demonstrierten tausende Menschen in Hamburg. Nach gewaltsamen Ausschreitungen musste die Demonstration von der Polizei aufgelöst werden.
3 von 45
Für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ demonstrierten tausende Menschen in Hamburg. Nach gewaltsamen Ausschreitungen musste die Demonstration von der Polizei aufgelöst werden.
4 von 45
Für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ demonstrierten tausende Menschen in Hamburg. Nach gewaltsamen Ausschreitungen musste die Demonstration von der Polizei aufgelöst werden.
Ausschreitungen in Hamburg: Demo aufgelöst
5 von 45
Nach gewaltsamen Ausschreitungen musste die Demonstration für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ in Hamburg von der Polizei aufgelöst werden.
6 von 45
Für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ demonstrierten tausende Menschen in Hamburg. Nach Ausschreitungen musste die Demonstration von der Polizei aufgelöst werden.
7 von 45
Für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ demonstrierten tausende Menschen in Hamburg. Nach gewaltsamen Ausschreitungen musste die Demonstration von der Polizei aufgelöst werden.
8 von 45
Für den Erhalt des besetzten linken Kulturzentrums „Rote Flora“ demonstrierten tausende Menschen in Hamburg. Nach gewaltsamen Ausschreitungen musste die Demonstration von der Polizei aufgelöst werden.

Auch interessant

Meistgesehen

"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Tagebau schluckt berühmte "Schumi-Kartbahn" in Kerpen
Tagebau schluckt berühmte "Schumi-Kartbahn" in Kerpen
Schlag gegen die Mafia in Deutschland und Italien
Schlag gegen die Mafia in Deutschland und Italien

Kommentare