Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel

1 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.
2 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.
3 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.
4 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.
5 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.
6 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.
7 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.
8 von 17
Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten waren im Einsatz, und hielten die Randalierer unter Kontrolle.

Wie bereitsin den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr wieder Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel. 2000 Polizisten hielten die Randalierer in Schacht.

Auch interessant

Meistgesehen

Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter
Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter
Auf Schnee folgt Regen - Meteorologen warnen vor Sturmböen
Auf Schnee folgt Regen - Meteorologen warnen vor Sturmböen
Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel
Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel
Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos
Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos

Kommentare