Außer Kontrolle: Waldbrand bedroht Los Angeles

+
In lediglich vier Stunden hätten sich die Flammen neun bis 13 Kilometer weit vorangefressen.

Los Angeles - Ein außer Kontrolle geratener Waldbrand in den Bergen nördlich von Los Angeles hat am Samstag mehr als 2.000 Häuser bedroht.

Mehrere tausend Kalifornier haben am Wochenende vor rasch um sich greifenden Waldbränden die Flucht ergriffen. Ein Feuer im Los Angeles National Forest, östlich der Millionenmetropole, bedrohte mehr als 4000 Häuser, berichtete die “Los Angeles Times“ in ihrer Sonntagausgabe. Sommerhitze von über 35 Grad Celsius machte den Löschtrupps zu schaffen. “Das einzig Gute ist, dass es keine Santa-Ana-Winde gibt“, sagte Einsatzchef Mike Dietrich der Zeitung. Diese gefürchteten Wüstenwinde treiben die Feuersbrünste in Südkalifornien gewöhnlich an.

Waldbrände in Kalifornien

Aus gesicherter Entfernung muss eine Familie beobachten, wie ihr das Feuer alles nimmt. © dpa
Alleine ist gegen die Brände kaum etwas auszurichten. © dpa
Eine Mutter schützt ihre Tochter vor einer Rauchvergiftung. © dpa
Rauch so weit das Auge reicht. Die Straßen wurden gesperrt. © dpa
Drei Mann gegen das Höllenfeuer: Zum Resignieren. © dpa
Wenigstens die geliebte Katze ist verschont geblieben. © AP
Kaum zu zähmen: Drei Feuerwehrmänner vor dem Flammenmeer.  © dpa
Die Flammen verwüsten alles, was ihren Weg kreuzt. © dpa
Eine Telefonzelle ist alles, was den Brand überstanden hat. © dpa
Eine Frau vergießt Tränen in den Trümmern ihres Hauses. © ap
Das Flammenmeer spiegelt sich im Fenster eines Wohnhauses. © ap
Entsetzte Blicke der kalifornischen „Firefighter“. © ap
La Canada Flintridge: Brände wüten vor den Augen eines Feuerwehrmannes. © ap
Ein Swimming Pool dient einem Feuerwehrmann als Reservoir für sein Löschwasser. © AP
Rund um Los Angeles wüteten am Wochenende mehrere Waldbrände. Ein Waldbrand im Norden von Los Angeles ist völlig außer Kontrolle geraten und hat seine Fläche binnen eines Tages verdreifacht. Die Bilder. © AP
Das Feuer im Angeles National Forest © AP
Ein Feuerwehrmann kämpft nahe dem Highway 2 gegen die Flappen © AP
Ein Löschflugzeug oberhalb des Highway 2 © AP
Ein Feuerwehrmann auf einem Hügel über Altadena © AP
Rauch verdunkelt die Sonne © AP
Das Feuer rund 20 Meilen westlich von Downtown Los Angeles am Highway 2 © AP
Der Kampf gegen die Flammen ... © AP
... aus der Luft. © AP
Immer wieder überfliegen Löschflugzeuge die Flammen © AP
Doch der Waldbrand im Norden L.A.s hat sich binnen eines Tages verdreifacht. © dpa
Ein Flugzeug über den Hügeln von La Canada Flintridge © dpa
Ein besonders schauriges Foto, aufgenommen nahe Altadena © AP
Der achtjährige Paul Mckinney beobachtet die Brände © AP
Ein Löschflug bei Altadena © dpa
Ein Löschflug bei Altadena © dpa
Ein Löschflug bei Altadena © dpa

Bilder: Waldbrand in Kalifornien

Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Durchfahrt verboten: Hinter der Absperrung wütet ein Waldbrand.  © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Ein Polizist informiert Passanten über die gefährliche Lage. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Die Flammen werden aus der Luft mit Löschmittel bekämpft. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Das Feuer kommt diesem Haus schon bedrohlich nahe. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Ein Anwohner schaut mit dem Fernglas, wie weit die vernichtende Urgewalt noch entfernt ist. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Ein Löschflugzeug schüttet Wasser über die Flammen. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Mit einem Gartenschlauch hat dieser Mann den aussichtslosen Kampf gegen das Großfeuer aufgenommen. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Hinter dem Jesuiten-Kloster steigt eine Rauchsäule empor. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Diese beiden Radfahrer machen eine kurze Pause. In den Bergen am Horizont ist das Feuer schon angekommen. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Ein Löschflugzug auf seiner gefährlichen Mission. © dpa
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien
Bilder: Waldbrand wütet in Kalifornien © ap

Gouverneur Arnold Schwarzenegger hatte am Freitag den Notstand ausrufen lassen, um auf diese Weise rasch Hilfsmittel und Gelder für die Brandbekämpfung zu mobilisieren. Am Sonntag (Ortszeit) wollte er sich selbst ein Bild vom massiven Einsatz der Feuerwehr machen.

Über Teilen von Los Angeles hingen dicke Rauchwolken, in einigen Regionen fiel ein Ascheregen. Die Gesundheitsbehörde warnte am Wochenende wegen der schlechten Luft vor körperlichen Anstrengungen im Freien. Sogar Küstenorte wie Malibu und das Hinterland von Santa Monica sollten von besonders empfindlichen Menschen gemieden werden, hieß es.

Die seit Tagen wütenden Feuer im Raum Los Angeles haben bereits eine Fläche von mehr als 8000 Hektar Land verkohlt. Die Flammen bedrohten zeitweise zahlreiche teure Villen. Nach Angaben der Feuerwehr brannten aber bisher nur eine Hand voll Häuser ab.

Erst Mitte August verwüstete ein Brand im Los Padres National Forest bei Santa Barbara 350 Quadratkilometer Land. Das Feuer war vermutlich durch ein Lagerfeuer auf einer illegalen Marihuana-Farm in der Wildnis entfacht worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Explosion in Limburg: Rätsel um Riesenkrater gelöst - "Dachte, es sei ein Erdbeben"
Explosion in Limburg: Rätsel um Riesenkrater gelöst - "Dachte, es sei ein Erdbeben"
Passagierin wacht in der Nacht ganz allein im dunklen Flugzeug auf 
Passagierin wacht in der Nacht ganz allein im dunklen Flugzeug auf 
Junge stirbt auf Klassenfahrt: Jetzt ermittelt die Polizei
Junge stirbt auf Klassenfahrt: Jetzt ermittelt die Polizei
18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar
18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar

Kommentare