„Das muss ein Fake sein“

Seltenes Syndrom: Nach OP spricht Frau plötzlich in ungewohntem Akzent

In einem TikTok-Video berichtete Angie Mcyen von ihrem neuen Akzent.
+
Angie Mcyen sprach plötzlich einen anderen Akzent.

Nach einer Mandel-OP spricht eine Frau plötzlich in einem anderen Akzent. Das Video geht viral. Doch TikTok-User sind sich uneins.

Brisbane/München - Es klingt wie in einem Traum. Eine Frau wacht in der Früh auf und spricht vollkommen unerwartet in einem anderen Akzent. Genau das ist Angie Mcyen aus Brisbane nach einer Mandel-Operation passiert. Diese verlief zwar unproblematisch. Doch acht Tage später bemerkte die Frau, dass etwas nicht stimmte.

Nach Operation: Frau spricht plötzlich komischen Akzent - „Bin diesen Morgen aufgewacht..“

„Ich bin diesen Morgen aufgewacht, ich habe mich geduscht und ich singe normalerweise unter der Dusche - und plötzlich sprach ich in einem irischen Akzent“, erzählte Angie scheinbar vollkommen aufgewühlt in einem TikTok-Video. Sie dachte, dass das gar nicht wahr sein könne. Noch nie zuvor sei sie in Irland gewesen. „Könnt ihr mir bitte sagen, dass der Akzent von einem coolen Teil in Irland ist?“, fragte sie. Ihr Video beendete sie mit den Worten: „Sendet Hilfe!“

Lange dauerte es nicht, bis das Video viral ging. In dem Kommentarbereich erhielt die Frau auch sogleich zahlreiche Antworten auf ihre Frage. So waren sich einige User sicher, dass sie den Akzent, den die Menschen in Cork haben, sprechen würde. Cork liegt im Süden von Irland.

Gleichzeitig zweifelten jedoch etliche User an dem Wahrheitsgehalt der Geschichte. Einige wollten Angie Mcyen diese Geschichte nicht so einfach abkaufen. „Wann beginnt der irische Akzent?“, fragte ein User skeptisch. Ein anderer kommentierte: „Wenn das ein irischer Akzent ist, bin ich nicht irisch.“ „Es tut mir leid, aber das muss ein Fake sein“, unterstellte ihr jemand. Doch ein Experte brachte schließlich Licht ins Dunkel.

@angie.mcyen

Day 1: I woke up with an Irish accent 😱 ##sendhelp

♬ original sound - angie.mcyen

Frau spricht plötzlich in irischem Akzent - Wissenschaftler klärt auf

Wissenschaftler Karl Kruszelnicki meldete sich in Bezug auf den ungewöhnlichen Fall zu Wort. In einem TikTok-Video erklärte er, dass es sich um das sogenannte „Foreign Accent Syndrom“ (Fremdsprachen-Akzent-Syndrom) handeln würde.

Dieses Syndrom sei eine seltene neurologische Störung im Gehirn, die beispielsweise durch eine Kopfverletzung, einen Schlaganfall oder nach einer Operation auftreten könne. Weltweit, so erklärte Karl Kruszelnicki, gebe es rund 150 Fälle. Mittels Sprachtraining könne die Störung jedoch behoben werden.

Ob sich Angie Mcyen mit ihrem neuen Akzent anfreunden wird? Die Australierin will jedenfalls mit einem Sprachtraining beginnen.

Indes ging die Photoshop-Panne einer TikTok-Userin viral. Sie erkannte sich selbst kaum wieder. (mbr)

Auch interessant

Kommentare