Australier fliegt als jüngster Pilot um die Welt

+
Der 19-jhrige Ryan Campell ist der jüngste Pilot, der um die Welt flog.

Sydney - Ein Australier beansprucht seit Samstag den Titel des jüngsten Piloten, der allein den gesamten Erdball umrundet hat. Der alte Rekord wurde erst jüngst aufgestellt.

Der 19-jährige Ryan Campbell startete vor zehn Wochen mit einer einmotorigen Maschine von der Stadt Wollongong nahe Sydney. Insgesamt verbrachte er 200 Stunden in der Luft, legte 24 000 Seemeilen fliegend zurück und besuchte 14 Länder. Am Samstagmorgen landete er wieder in Wollongong, wo ihn Dutzende Fans und Freunde begrüßten, wie der TV-Sender ABC News berichtete. Campbell brach damit den Rekord des Amerikaners Jack Wiegand, der erst im Frühsommer die Erde auf Solotour umflogen und dabei seinen 21. Geburtstag gefeiert hatte.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare