Pkw auf Abwegen

Nach strömendem Regen in Indien: Schockierendes Video zeigt, wie Auto in Erdloch versinkt

Ein Auto in Mumbai versinkt auf einem Parkplatz im Boden.
+
Bizarre Bilder aus Mumbai: Ein Auto ist auf einem Parkplatz im Boden versunken.

Ein Autofahrer in Indien stellte sein Fahrzeug auf einem Parkplatz ab. Als kurz darauf der Regen kam, versank es jedoch im Boden, wie ein schockierendes Video nun zeigt.

Mumbai - Wer kennt es nicht - es regnet in Strömen, der ganze Boden weicht auf und jeder Schritt ohne Gummistiefel gleicht einem Hürdenlauf, bei dem stets gilt: „Bloß nicht in die Pfütze treten“. Nass gewordene Socken und durchweichte Jacken sind zwar schon ärgerlich genug, einem Mann aus Mumbai passierte bei einem regnerischen Tag aber etwas noch viel Außergewöhnlicheres. Denn nicht lange, nachdem es anfing zu schütten, versank sein Auto in einem Erdloch.

Auto in Indien versinkt im Boden: Fahrzeug verschwindet komplett

Ein knapp 30 Sekunden langes Video, das die Times of India Mumbai bei Twitter teilte, dokumentiert den außergewöhnlichen Vorfall. Zu sehen ist ein Parkplatz im Stadtviertel Ghatkopar, auf dem vereinzelt ein paar Autos stehen. An sich ja ganz harmlos. Schockierend wird es aber, als zu sehen ist, wie ein blauer Pkw unkontrolliert in ein großes Loch absinkt, das sich scheinbar auf einmal unter ihm aufgetan hat. Binnen weniger Sekunden verschwindet der Wagen komplett in der Tiefe. Alles, was zurückbleibt, ist die mit Wasser gefüllte Öffnung und die erstaunten Kommentare derer, die die bizarre Szene beobachtet haben.

Die Brihanmumbai Municipal Corporation (BMC), die Regierung von Mumbai, äußerte sich nach dem Upload des Videoclips zu dem Vorfall, wie Times of India berichtet. Bei dem Parkplatz handle es sich demnach um ein Privatgrundstück, das über einen Brunnen gebaut worden sei. Der starke Regen der vergangenen Tage hätte den Asphalt so porös und brüchig gemacht, dass er unter dem Gewicht des Wagens eingebrochen sei. Zum Glück wäre das Auto aber leer gewesen und niemand sei verletzt worden. Die Eigentümer des Grundstücks müssten nun sicherstellen, dass der versunkene Pkw geborgen und der eingestürzte Boden repariert wird.

Auto in Indien versinkt im Boden: Twitter-Video geht viral

Seit seiner Veröffentlichung wurde das Video fast zwei Millionen mal angeschaut und sorgte online für viele Lacher. „Wenn man eigentlich ein U-Boot sein will“, schreibt ein Twitter-Nutzer amüsiert, „Das gehörte wohl zur U-Bahn-Linie 3“, erklärt ein anderer. Besonders überrascht scheinen die Bewohner der Megastadt von dem seltsamen Anblick aber nicht zu sein. „Tiefgaragen in Indien“, beschreibt ein Kommentar die Situation, ein weiterer lässt ironisch verlauten: „Wie immer Straßen von höchster Qualität“. (le)

Berichte über versunkene Autos sind nicht die einzigen skurrilen Nachrichten, die in letzter Zeit aus Indien zu lesen waren. Erst vor kurzem soll dort bei einer Corona-Impfung die älteste Frau der Welt entdeckt worden sein. Außerdem kam es bei einer Hochzeit zu einem äußerst bizarren Vorfall.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare