Wert: 300.000 Euro

Auto rast in Juweliergeschäft - Schmuck gestohlen

Frankfurt/Main - Mit Vollgas ins Juweliergeschäft: Auf diese Tour haben Unbekannte Schmuck im Wert von etwa 300 000 Euro aus einem Juweliergeschäft in der Frankfurter Innenstadt gestohlen.

Um an Ringe, Colliers und Ketten zu kommen, fuhren die Täter nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen mit dem Auto rückwärts gegen die Tür des Geschäfts, gingen in den Laden und griffen sich den Schmuck. Anschließend flüchteten die Einbrecher mit dem Auto, stellten es aber einige Straßen weiter ab. Danach verlor sich ihre Spur. Den Wagen stellte die Polizei sicher. Sie geht von mindestens zwei Tätern aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare