Zeugen alarmieren Polizei

Auto rollt in Stausee - Taucher machen schreckliche Entdeckung

Im Biggesee haben Taucher ein versunkenes Auto gefunden.
+
Im Biggesee haben Taucher ein versunkenes Auto gefunden.

Ein Auto ist am Montagabend in einen Stausee im Sauerland gerollt. Am Dienstag machten Taucher eine schreckliche Entdeckung.

Olpe (NRW) - Zeugen haben am Montagabend beobachtet, wie ein Auto in Olpe im Sauerland (NRW) in den Biggesee gerollt sein soll. Polizei, Feuerwehr und DLRG starteten unmittelbar eine große Suchaktion, mussten diese aber wegen der Dunkelheit vorerst abbrechen. 

Am Dienstag nahmen die Einsatzkräfte die Suche nach dem versunkenen Auto wieder auf. Nach rund zwei Stunden gab es die tragische Meldung: Taucher entdeckten in etwa elf Metern Tiefe tatsächlich ein Auto - und darin befand sich eine tote Person. 

Die Hintergründe sind noch völlig unklar, die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben in alle Richtungen. Alle neuen Entwicklungen und Informationen in diesem Fall erhalten Sie auf sauerlandkurier.de*.

*sauerlandkurier.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare