Mit Luxuswagen verunglückt

Autofahrer stirbt bei Flucht vor der Polizei

+

Ravensburg - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann mit dem Luxuswagen einer Autofirma in den Tod gerast.

Die Eigentümer des unterschlagenen Autos hatten den Flüchtigen am Mittwoch mit Hilfe von GPS im Kreis Konstanz geortet, wie die Polizei mitteilte. Er bretterte über mehrere Dörfer entlang des Bodensees davon, die Beamten verloren ihn immer wieder aus den Augen. Um Straßensperren der Polizei zu umgehen, fuhr der Mann über Wiesen, Äcker und Waldwege. Bei Ravensburg prallte er schließlich mit dem Auto beim Fahrstreifenwechsel in das Heck eines Sattelzuges. Der Mann, den die Polizei zunächst nicht identifizieren konnte, starb am Unfallort.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Teppichmesser: Wütende Ehefrau schneidet Mann den Penis ab
Mit Teppichmesser: Wütende Ehefrau schneidet Mann den Penis ab
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror
In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich

Kommentare