1. tz
  2. Welt

Baby am Steuer: Kind kommt im Tesla auf Autopilot zur Welt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Säuglingsfaust in der Hand eines Erwachsenen.
Mitten im Stau bringt eine Frau aus Philadelphia das erste „Tesla-Baby“ zur Welt – auf Autopilot!(Symbolbild) © Sebastian Gollnow/dpa

Eine Frau aus Philadelphia entbindet das erste „Tesla-Baby“ der Welt. Das Baby hatte es so eilig, dass es auf dem Vordersitz des E-Autos zur Welt kommt.

Wayne, Pennsylvania – Eine Frau in Philadelphia hat ihr Baby auf dem Vordersitz ihres Elektroautos zur Welt gebracht, während dieses mit Autopilot fuhr. Das kleine Mädchen ist damit das erste „Tesla-Baby“ der Welt. Die 33-jährige saß mit ihrem Ehemann und ihrem dreijährigen Sohn Rafa im Auto, als ihre Fruchtblase platzte.

Baby am Steuer: Kind kommt im Tesla auf Autopilot zur Welt

Der Weg zum Krankenhaus war durch starken Berufsverkehr behindert, sodass auch als bereits die Wehen einsetzten, kein Fortkommen möglich war. Der geistesgegenwärtige zukünftige Vater sah nur noch eine Möglichkeit.
Wie kreiszeitung.de* berichtet, ergriff der Mann die einzig mögliche Maßnahme, um seiner kurz vor der Niederkunft stehenden Frau zu helfen. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare