1. tz
  2. Welt

Sie wurde mit einem älteren Mann gesehen: Spürhund sucht nach vermisster Johanna - Erste Details bekannt

Erstellt:

Von: Jennifer Lanzinger

Kommentare

Das Mädchen aus Bad Langensalza wird vermisst.
Die 12-Jährige aus Bad Langensalza wird vermisst. © Polizei

Von der vermissten Johanna fehlt seit Mitte Januar jede Spur, die Polizei suchte bereits mit einem Spezialhund nach ihr. Ihre Mutter berichtet nun von einer Begegnung mit einem älteren Mann.

Bad Langensalza - Es ist das Schlimmste, das Eltern passieren kann: das eigene Kind verschwindet spurlos. In Bad Langensalza in Thüringen ist die zwölf Jahre alte Johanna Grauel verschwunden, auch die Polizei sucht mittlerweile nach dem Mädchen. Ihre Eltern berichten nun von der letzten Begegnung mit ihrer Tochter, die Zwölfjährige soll mit einem älteren Mann weggelaufen sein.

Sie wurde mit einem älteren Mann gesehen: Spürhund sucht nach vermisster Johanna - Erste Details bekannt

Wie die Polizei in einer Mitteilung erklärt, fehlt von dem Teenager seit Donnerstag, 20. Januar 2022, jede Spur. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens hatte die Zwölfjährige eine grüne Tarnhose, einen blauen Anorak und beige Turnschuhe an. Sie sei etwa 160 cm groß, kräftig und untersetzt. Ihre braunen schulterlangen Haare trägt das Mädchen glatt, Johanna ist außerdem Brillenträgerin. Wie die Polizei in der Mitteilung ebenfalls erwähnt, könnte das Mädchen in Begleitung eines männlichen Jugendlichen sein. Ermittler gehen jedoch davon aus, dass sie sich noch in Bad Langensalza aufhält.

Seit Donnerstagmittag, 12.30 Uhr, wird die 12-jährige Johanna Grauel aus Bad Langensalza vermisst. Johanna ist ca. 1.60, groß und kräftig. Sie hat braune, schulterlange, glatte Haare und trägt eine Brille. Johanna war zuletzt mit einer grüner Tarnhose, einem blauen Anorak und beigen Turnschuhen bekleidet. Die Vermisste könnte in Begleitung eines männlichen Jugendlichen sein. Die Polizei geht davon aus, dass sie sich noch in Bad Langensalza aufhält. Bisherige Ermittlungen, in die auch ein Spezialhund eingebunden war, verliefen ergebnislos. Die Polizei weist dabei auch daraufhin, dass sich Menschen strafbar machen, wenn sie Minderjährige ohne das Einverständnis von deren Eltern beherbergen oder verstecken.

Vermisste Johanna aus Thüringen - Mädchen verschwand offenbar mit einem älteren Mann

Wie die Eltern des Mädchens gegenüber RTL erklären, kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Zwölfjährige den fremden Mann im Internet kennengelernt haben könnte. Bei der letzten Begegnung mit ihrer Tochter habe die Mutter den Mann selbst gesehen. Die Zwölfjährige sei mit dem Mann vor dem Mehrfamilienhaus gestanden. Als die Mutter ihre Tochter gefragt hat, wer der Mann sei, habe ihre Tochter ihren Rucksack in die Ecke geworfen und sei weggelaufen.

Wer der Mann sei, wisse jedoch niemand. Wie die Mutter ebenfalls berichtet, sollen Zeugen das Mädchen noch am Montag in Begleitung des Mannes in Bad Langensalza gesehen haben.

Hinweise zum Aufenthalt von Johanna nimmt die Polizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Noch immer gilt das Schicksal der vermissten Maddie McCann als ungeklärt, ein Deutscher rückte 2020 in den Fokus der Ermittlungen. Grausame Chatverläufe sollen nun weitere Hinweise geben.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion