Test-Offensive in Baden-Württemberg 

BaWü weitet Corona-Tests für Reisende aus - an diesen Bahnhöfen und Parkplätzen geht‘s

Ein Rettungsassistent der Berufsfeuerwehr Halle wartet in einer Corona-Teststation für Urlaubsrückkehrer am Flughafen Leipzig/Halle.
+
In Baden-Württemberg wird es ab nächster Woche mobile Corona-Teststationen für Reiserückkehrer an Bahnhöfen und Autobahnparkplätzen geben.

Wer von einer Reise ins Ausland zurückkehrt, kann sich in Baden-Württemberg freiwillig und kostenlos auf das Coronavirus* testen lassen. Jetzt wird bekannt: In Baden-Württemberg sollen die Testmöglichkeiten auf den Straßen-, Bahn- und Busverkehr ausgedehnt werden. Sprich: Alle Reiserückkehrer, die mit Auto, Bahn oder Bus unterwegs sind, können sich bald einfacher als bisher auf das Coronavirus testen lassen. 

An welchen Bahnhöfen und Autobahnparkplätzen in Baden-Württemberg es demnächst solche mobile Coronavirus-Teststationen für Reiserückkehrer* geben wird, verrät echo24.de* in einem Serviceartikel. Ebenso aufgeführt werden die aktuellen Risikogebiete und die Regeln für Reiserückkehrer, wenn sie aus solchen Gebieten nach Baden-Württemberg einreisen. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare