Jede Hilfe kam zu spät

Tragisches Unglück: Mädchen (6) von Pferdeanhänger tödlich überrollt

Ein Pferd steht auf einer Wiese (Symbolbild).
+
Ein erst sechs Jahre altes Mädchen ist nun von einem Pferdeanhänger überrollt worden. (Symbolbild)

Ein tragisches Unglück ereignete sich nun in Biberach in Baden-Württemberg. Ein sechs Jahre altes Mädchen wurde von einem Pferdeanhänger tödlich überrollt.

Uttenweiler - Ein tragisches Unglück ereignete sich nun in Uttenweiler im Kreis Biberach in Baden-Württemberg. Ein sechs Jahre altes Mädchen war zunächst aus einem fahrenden Pferdeanhänger gefallen, dann wurde sie tödlich überrollt. Auch eine sofort eingeleitete Reanimation konnte das Mädchen nicht mehr retten.

Baden-Württemberg: Mädchen von Pferdeanhänger überrollt - Kind stirbt trotz Reanimation

Wie die Polizei am Mittwoch erklärt, saß das sechs Jahre alte Kind zuvor in dem Anhänger, der von einem Auto gezogen wurde. Als die 43 Jahre alte Fahrerin am Dienstagmittag auf ein Grundstück einbog, habe sich nach bisherigen Erkenntnissen eine Seitentür des Anhängers geöffnet. Dabei sei das Mädchen heraus gefallen und anschließend von dem Pferdeanhänger überrollt worden.

Trotz sofort eingeleiteter Maßnahmen kam für das Mädchen jede Hilfe zu spät. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang rekonstruieren. Wie die Polizei weiter erklärt, sei zunächst nicht bekannt gewesen, ob es sich bei der Unfallfahrerin auch um die Mutter des Kindes handelt.

Im Mai hatte sich ein tödliches Unglück in Italien ereignet. Bei einem Wanderausflug ist ein vierjähriges Mädchen aus Deutschland ins Meer gestürzt. Es fiel 30 Meter tief und starb.*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion