Keine verkaufsoffenen Sonntage in 2020

Weitere verkaufsoffene Sonntage in Baden-Württemberg? Ver.di sagt „Nein“ - warum?

Menschen auf der Mönckebergstraße in der Hamburger Innenstadt. Foto: Georg Wendt/dpa
+
Mehr verkaufsoffene Sonntage sollen die Innenstädte wieder füllen. Ver.di sieht das Problem an einer anderen Stelle.

In Baden-Württemberg wird es trotz wirtschaftlicher Folgen aus der Coronavirus-Pandemie keine weiteren verkaufsoffenen Sonntage geben. Ausschlaggebend für die wegweisende Entscheidung ist die klare Haltung der Gewerkschaft Ver.di, die weitere verkaufsoffene Sonntage in Baden-Württemberg* vehement ablehnt.

Aber warum stellt sich Ver.di gegen verkaufsoffene Sonntage, die gerade in der aktuellen Situation die Kaufkraft ankurbeln könnten? Die echo24.de-Redaktion* fragt nach und erfährt, weshalb Ver.di weitere verkaufsoffene Sonntage ablehnt* und stattdessen andere Maßnahmen in Betracht zieht. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare