Menschliches Skelett ohne Schädel entdeckt

Spielende Kinder machen gruseligen Fund in Sachsen-Anhalt

Kinder haben in Barleben in Sachsen-Anhalt einen gruseligen Fund gemacht: Sie stießen beim Spielen auf ein menschliches Skelett ohne Schädel.

Barleben - Spielende Kinder haben ein menschliches Skeletts ohne Kopf in Barleben in Sachsen-Anhalt gefunden. Die Polizei prüft Verbindungen zu aktuellen Vermisstenfällen. Es gebe einen Verdacht, geprüft würden aber alle zeitlich in Frage kommenden Vermisstenfälle, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. 

Lesen Sie auch: Mysteriöser Fund - Menschliche Skelette auf Campingplatz gefunden

Einige Wochen zuvor fanden andere Kinder einen menschlichen Schädel 

Die Kinder hatten die teilskelettierte Leiche am Mittwoch nahe einer Bahnstrecke in Barleben gefunden. Unweit davon war einige Wochen zuvor ebenfalls von Kindern ein menschlicher Schädel auf einer Pferdekoppel entdeckt worden. Schädel und Torso werden rechtsmedizinisch untersucht, um zu klären, ob es sich um dieselbe Person handelt. Ein Ergebnis stehe noch aus, sagte der Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vermisstenfall Maddie McCann: Ermittler stehen kurz vor dem Durchbruch - neue Spur
Vermisstenfall Maddie McCann: Ermittler stehen kurz vor dem Durchbruch - neue Spur
Riesenkrater in Limburg: Wie die Bombe explodieren konnte - und wie es jetzt weitergeht
Riesenkrater in Limburg: Wie die Bombe explodieren konnte - und wie es jetzt weitergeht
Passagierin wacht in der Nacht ganz allein im dunklen Flugzeug auf 
Passagierin wacht in der Nacht ganz allein im dunklen Flugzeug auf 
Junge stirbt auf Klassenfahrt: Jetzt ermittelt die Polizei
Junge stirbt auf Klassenfahrt: Jetzt ermittelt die Polizei

Kommentare