Sie stinkt und ist sehr selten

Hier wächst eine "Penis-Blume"

+
Hier sehen Sie die Aufnahmen der Bilder zwischen dem 7. und 11. November.

Basel - Der Botanische Garten in Basel hat bald wieder einen Zuschauermagneten. Die Mitarbeiter rechnen in einer Woche mit einer blühenden "Penis-Blume" , viel Gestank und tausenden Besuchern.

Zum zweiten Mal nach April 2011 freuen sich die Angestellten des Botanischen Gartens in Basel über einen blühenden Titanwurz. Das berichtet blick.ch. Die Blüte der Riesenpflanze, die unter Fachleuten Amorphophallus titanum genannt wird, dürfte rund zwei Meter hoch werden und war schon bei der ersten Blüte ein Zuschauermagnet. Insgesamt kamen 25.000 Besucher. Doch was ist an dieser Pflanze so besonders, dass sie eine solche Begeisterung auslöst?

Ganz einfach. Im Volksmund ist die Pflanze unter dem Namen "Penis-Blume" berühmt. Das ist aber keine lustige schweizerische Erfindung. Denn die Blüte des Titanwurz hat eine Besonderheit. Sie wächst ab einem gewissen Zeitpunkt extrem schnell. Am 8. Oktober sahen die Besucher gerade einmal eine Spitze von 2,5 Zentimetern. Mittlerweile wuchs die "Penis-Blume" schon auf über 1,50 Meter. Eine Webcam auf der Internetseite des Botanischen Gartens zeigt das Phänomen.

Die beliebtesten Grünpflanzen

Die beliebtesten Grünpflanzen

Doch die Pflanze besticht nicht nur durch ihre Größe. Wenn die Riesenblume ihr trichterförmiges Hüllblatt öffnet, stinkt der bis zu zwei Meter hohe gelbe Kolben in den ersten Stunden nach Fisch und Aas. Damit sollen Bestäuber angelockt werden.

Der Botanische Garten würde sogar eine Nachtschicht einlegen, falls ihre "Penis-Blume" sich am Abend öffnen sollte, sagt der Leiter der Einrichtung. Denn: Nach nur einem Tag schließt der Titanwurz sein Blatt, und binnen drei Tagen ist die Blühzeit endgültig abgeschlossen.

ms

auch interessant

Meistgelesen

Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“

Kommentare