Er starb wenig später in Klinik

Junger Mann von Auto erfasst und getötet - Rätsel um seine Identität

+
Ein junger Mann wurde am Montag im bayerischen Haimhausen von einem Auto erfasst und getötet.

Horror-Unfall in Bayern: Ein junger Mann ist am Montagabend plötzlich vor ein Auto gelaufen und wurde tödlich verletzt. Das Mysteriöse: Niemand weiß, wer der Tote ist.

Haimhausen - Der Mann wollte die B 13 bei Haimhausen im Landkreis Dachau in Oberbayern überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Der Fahrer gibt an, dass der Fußgänger aus einem Feldweg plötzlich auf die Straße trat. Er konnte noch reanimiert werden, starb aber dann in der Nacht in einem Krankenhaus.

Das Mysteriöse: Der Tote ist unbekannt

Unklar ist die Identität des Toten. Die Polizei wendet sich deshalb an die Bevölkerung, um Hinweise zu erlangen. Die genaue Personenbeschreibung sowie weitere Details zum Unfall lesen Sie auf merkur.de*.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

sta

Auch interessant

Meistgelesen

Wetter in Deutschland: Experte spricht von „Schockprognose“ für den nächsten Winter
Wetter in Deutschland: Experte spricht von „Schockprognose“ für den nächsten Winter
Ausländerbehörde in Wismar: Mann hält Frau und Säugling als Geiseln - SEK greift zu
Ausländerbehörde in Wismar: Mann hält Frau und Säugling als Geiseln - SEK greift zu
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details
Hitzetod in Kinderzimmer: Luis (2) stirbt - Vater hatte Türklinke abmontiert - erschreckende Details

Kommentare