Was war denn da los?

Beatrice Egli (DSDS) macht trauriges Gestädnis - „Gar keine Lust mehr habe...“

+
Beatrice Egli bekommt eine eigene Sendung bei RTL. 

Beatrice Egli berichtet über eine harte Zeit voller Stress und Druck. Fans sind schockiert.

Update vom 8. Juni: Was ist denn da bei DSDS-Sternchen Beatrice Egli (30) los? Die ehemalige Gewinnerin der Castingshow schockiert in einem Interview mit einem krassen Geständnis.

Beatrice Egli total ausgebrannt: Der wahre Grund für ihre Australien-Reise

Bevor die schöne Schlagersängerin mit der Knaller-Nachricht rausrückte, dass sie bald eine eigene Show bei RTL bekommen wird, war es still um die 30-Jährige geworden. Der Grund: Sie erfüllte sich einen großen Wunsch und reiste ins weit entfernte Australien. Was Fans erst für einen normalen Urlaub hielten, rückt nach einem Interview mit glückspost.ch in ein ganz anderes Licht: Beatrice Egli brauchte diese Auszeit mehr als dringend!

Beatrice Egli schockiert mit Geständnis: „Gar keine Lust mehr habe, zurückzukommen“

„Irgendwie war ich total erschöpft und wusste gar nicht mehr, wo oben und unten ist. Deshalb war es für mich wichtig, einfach mal weg zu sein“, erzählt die 30-Jährige. Weiter sagt sie: „Ich habe einfach mal alles in Frage gestellt: Möchte ich das, was ich tue, überhaupt noch? Mach ich das, was ich tue, noch gut genug? Ist es das, was ich immer wollte? Und ist es das, was ich auch in Zukunft will?“ Schock-Nachricht für alle Fans von Beatrice Egli. Das klingt ganz so, als hätte die Sängerin mit dem Gedanken gespielt, ihre Schlagerkarriere an den Nagel zu hängen. Sie hatte sogar Angst davor, nicht mehr zurück kommen zu wollen: „Ich hatte auch ein bisschen Angst davor. Dass ich möglicherweise gar keine Lust mehr habe, zurückzukommen.“ Doch Australien gab der DSDS-Gewinnerin die Lust an dem Showbusiness zurück. „Ich vermisse dieses Auf-Achse-Sein, ich vermisse die Bühne, ich vermisse die Musik.“ Als ihr das klar wurde, sei sie ziemlich erleichtert gewesen. 

Für ihre Fans sprang neben der wieder gewonnen Lust an Musik und Show sogar noch was bei der Reise von Beatrice Egli raus: Ein neues Album. Auf „Natürlich“ beschäftigt sich die Sängerin auch mit ihrer Reise nach Down Under - und zu sich selbst.#

Erstmeldung aus dem Mai: Sensation bei RTL! DSDS-Schönheit bekommt verruchte Show im TV 

Köln - Sie hat den Sprung von der Casting Show in das Musik-Business geschafft. Und kriegt jetzt sogar ihre eigene Sendung! Beatrice Egli (30) gewann 2013 die Casting-Show "DSDS" und singt sich seitdem in die Herzen ihrer Fans. Nicht nur in Deutschland hat Beatrice Egli jede Menge davon - auch in Österreich und in der Schweiz liebt man die Lieder der sympathischen Gewinnerin der 10. Staffel von DSDS. Jetzt können sich ihre Fans auf ein echtes Highlight freuen: Der Schlager-Star ist ab Mitte Juni bei RTL mit einer eigenen Sendung zur besten Sendezeit zu sehen! ´

Beatrice Egli bekommt eine eigene Sendung bei RTL. 

TV-Sensation: Beatrice Egli wieder bei RTL 

Noch ist Martin Rütter mit seiner Sendung "Die Welpen kommen" am Sonntagabend zu sehen. Ab nächster Woche stellt Vera Int-Veen sonntags die neuen Kandidaten der Kult-Show "Schwiegertochter gesucht" vor. Und ab Mitte Juni dann die absolute TV-Überraschung: Beatrice Egli ist wieder bei RTL zu sehen! 

Diesmal aber nicht als Kandidatin der Castingshow "DSDS", sondern als Gastgeberin ihrer eigenen Sendung "Schlager sucht Liebe"! 

Beatrice-Egli-Hammer: DSDS-Star verkuppelt Schlagerstars 

Bisher kannte man es so: Die DSDS-Jury sucht nach Deutschlands' neuem Superstar. So war es auch bei Beatrice Egli, die die 10. Staffel der Castingshow gewann. Jetzt wechselt sie die Seiten! Ab dem 16. Juni sucht die Sängerin für Stars und Sternchen der Schlagerwelt die ganz große Liebe! 

Die erste Staffel zeigt sechs Folgen des neuen RTL-Formats und läuft immer sonntags zur besten Sendezeit um 19:05 Uhr. Beatrice Egli verkuppelt in ihrer neuen Sendung "Schlager sucht Liebe" nicht irgendwelche Leute, sondern alles was in der Schlagerbranche Rang und Namen hat. Größen wie Tim Toupet (47), bekannt durch seinen Mega-Hit "Fliegerlied" und seine Teilnahme vor einem Jahr bei Big Brother (RTL II), hoffen von Beatrice Eglis' Amor-Pfeil mitten ins Herz getroffen zu werden! 

Auch Schlager-Stars wie Marion Möhlich alias Marry, Oliver Frank*, Helmut Schierz (Hütten-Helmut), Denny Schulze (Denny Fabian), Gerda Gabriel sowie Tom und Andi von der Band Neon suchen die ganz große Liebe.

Beatrice-Egli-Hammer: Von DSDS zur eigenen RTL-Show 

In Beatrice Egli's Sendung "Schlager sucht Liebe" hoffen die Schlager-Promis auf die wahre Liebe. Dabei laden die Stars zwei Kandidaten zu sich nach Hause ein, von denen sie sich unter allen Bewerbungen am meisten angesprochen gefühlt haben. Für Beatrice Egli ist die Sendung ein echter Durchbruch! 

Keine sechs Jahre nach ihrer Teilnahme bei "DSDS" ist sie jetzt selbst das Gesicht einer Sendung auf RTL! Ihre Fans freuen sich bestimmt, ihrem Idol beim Verkuppeln zuzusehen und können "Schlager sucht Liebe" kaum erwarten. Vielleicht inspiriert Beatrice Egli die Kuppel-Show so sehr, dass es auch privat bei ihr bald heißt: Die ganz große Liebe ist gefunden! Denn die hübsche Schweizerin hat sich schon 2014 von ihrem letzten Partner Reto getrennt, mit dem sie fünf Jahre zusammen war.

Mehr ShowBiz: Sarah Lombardi: Foto von untenrum-Outfit schockiert Fans des DSDS-Stars

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Warnung wegen Hitze-Hammer: DWD fordert Menschen zu Schutzmaßnahmen auf
Warnung wegen Hitze-Hammer: DWD fordert Menschen zu Schutzmaßnahmen auf
Zauberer taucht gefesselt in Fluss ein: Trick geht schief und nimmt tragisches Ende
Zauberer taucht gefesselt in Fluss ein: Trick geht schief und nimmt tragisches Ende
dm-Design-Fail: Unfassbar, wie diese Flasche auf den Kopf gedreht aussieht
dm-Design-Fail: Unfassbar, wie diese Flasche auf den Kopf gedreht aussieht
Ausraster auf offener Straße: Zukünftige Braut verprügelt Trauzeugin brutal
Ausraster auf offener Straße: Zukünftige Braut verprügelt Trauzeugin brutal

Kommentare