Aufnahme zeigt bewegenden Moment

Sein Bild war um die Welt gegangen: Beckett hat den Krebs besiegt

Der kleine Beckett hatte gegen den Krebs gekämpft, seine Schwester war immer an seiner Seite.
+
Der kleine Beckett hatte gegen den Krebs gekämpft, seine Schwester war immer an seiner Seite.

Sein Bild war 2019 um die Welt gegangen, der kleine Beckett musste sich der Diagnose Leukämie stellen. Nun kann die Familie endlich verkünden: der tapfere Junge hat den Krebs besiegt.

USA - Sein Bild war vor zwei Jahren um die Welt gegangen, die Mutter des kleinen Beckett hatte von der Krebserkrankung ihres Jungen berichtet. Während die Aufnahme Menschen weltweit zu Tränen gerührt hatte, kann die Familie nun positiv in die Zukunft blicken. Der tapfere Beckett hat den Krebs endlich besiegt.

Sein Bild war um die Welt gegangen: Beckett hat den Krebs besiegt

Die Aufnahme, die Mutter Kaitlin Burge 2019 über Facebook veröffentlicht hatte, dürfte für viele Menschen nahezu unerträglich gewesen sein. Darauf zu sehen war der damals erst vier Jahre alte Beckett, sichtlich abgemagert vor einer Toilette. Nur mit einer Windel am Leib hatte sich der kleine Junge sichtlich erschöpft auf die Toilette gestützt, an seiner Seite streichelte ihm liebevoll seine 15 Monate ältere Schwester den Rücken. Beckett hatte im Jahr 2018 die Diagnose Leukämie mitgeteilt bekommen.

Wie die Mutter des kleinen Kämpfers damals zu der Aufnahme erklärt hatte, betreffe die Krebs-Erkrankung ihres Kindes jedoch die ganze Familie. Auch Becketts Schwester habe eine schwere Zeit durchlebt, sie sei ihrem Bruder nie von der Seite gewichen. „Der lebhafte, energiegeladene und aufgeschlossene kleine Bruder, den sie einmal hatte, ist jetzt ein ruhiger, kranker und sehr müder kleiner Junge. Er will nicht mehr spielen, er kann nicht mal mehr ohne Hilfe stehen“, hatte die US-Amerikanerin damals in dem auf Facebook erklärt.

Emotionaler Facebook-Post: Familie kann endlich aufatmen - Beckett besucht mittlerweile die Schule

Über die Facebook-Seite „Beckett Strong“ hatte die Familie in den vergangenen Jahren Updates über den Gesundheitszustand des kleinen Kämpfers veröffentlicht. Das aktuellste Bild dürfte die Menschen weltweit nun endlich jubeln lassen: der kleine Beckett hat den Krebs endlich besiegt, noch im Oktober soll dem mittlerweile sechs Jahre alten Jungen der Port operativ entfernt werden. Erst im Sommer hatte die Familie mit einer süßen Aufnahme gezeigt, wie gut es dem kleinen Patienten mittlerweile ergangen war. Denn bereits im Mai war Beckett gesund genug um eingeschult zu werden.

Der Youtuber Philipp Mickenbecker ist an seiner Krebserkrankung gestorben, die traurige Nachricht erreichte die Fans bereits im Juni. Der Youtuber hatte seine Fans an seinem Schicksal teilhaben lassen, veröffentlichte bis zum Schluss bewegende Nachrichten.

Auch interessant

Kommentare