Dreister Dieb

Bekannter soll Reifen wechseln und klaut das ganze Auto

Regensburg - Statt wie vereinbart die Reifen am Auto eines Bekannten zu wechseln, hat ein Dieb den Wagen ganz verschwinden lassen. Ein 38-Jähriger aus Regensburg steht jetzt ohne Auto da.

Zum geplanten Reifenwechsel teilte die Polizei am Sonntag mit: „Ob dies ordnungsgemäß durchgeführt wurde, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht geklärt werden, da das Auto nicht zu seinem Besitzer zurückgebracht wurde, wodurch sich das Bekanntenverhältnis der beiden Männer wohl wesentlich verschlechtern dürfte.“ Die Beamten vermuten, dass der Täter den Wagen im Ausland verkaufen will.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.