Bergung der "Costa Concordia"

Bergung Costa Concordia
1 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.
Bergung Costa Concordia
2 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.
Bergung Costa Concordia
3 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.
Bergung Costa Concordia
4 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.
Bergung Costa Concordia
5 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.
Bergung Costa Concordia
6 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.
Bergung Costa Concordia
7 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.
Bergung Costa Concordia
8 von 35
Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport eine einmalige Aktion.

Seit 2012 verschandelt das Wrack der „Costa Concordia“ die Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport  eine einmalige Aktion.

Auch interessant

Meistgesehen

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht
Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Kommentare