War das Fahrzeug gestohlen?

Nach Verfolgungsjagd: Drei Schwerverletzte im Krankenhaus

+
Das völlig zerstörte Autowrack nach dem Unfall auf der Landsberger Allee in Berlin.

Berlin - Nach einer spektakulären Flucht vor den Ordnungshütern mussten die Flüchtigen schwer verletzt ins Krankenhaus. Was wir über die Hintergründe wissen.

Bei einem Autounfall auf der Flucht vor der Polizei sind in Berlin drei Menschen schwer verletzt worden. Wie mehrere Medien berichteten, prallte der Wagen, in dem sie saßen, in der Nacht zu Mittwoch bei einer Verfolgungsjagd im Stadtteil Hellersdorf gegen einen Baum. 

Demnach wollte die Polizei die Leute im Auto kontrollieren. Der Wagen sei davongerast und von den Beamten verfolgt worden. An der Landsberger Allee sei er dann gegen einen Baum geprallt. Die Polizei bestätigte diese Details am Mittwoch nicht. In Berlin-Hellersdorf hatte es in der Nacht eine Polizeikontrolle gegeben, bei der nach gestohlenen Fahrzeugen gesucht wurde.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Heiße Spur zu Maddie: Ermittlungen vor dem Durchbruch?
Heiße Spur zu Maddie: Ermittlungen vor dem Durchbruch?
Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück
Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzerfoto
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzerfoto
Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt
Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt

Kommentare