In Berlin

Massenschlägerei: 19-Jähriger schwer verletzt

Berlin - Etwa 20 bis 30 Menschen haben sich in Berlin eine Schlägerei geliefert. Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde ein 19-Jähriger bei der Schlägerei mit einer abgebrochenen Glasflasche am Kopf und am Oberkörper schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen nahm der Streit am Mittwochabend in einer Diskothek im Stadtteil Charlottenburg seinen Anfang. Worum es ging, blieb zunächst unklar.

Als die Beteiligten des Lokals verwiesen wurden, kam es zur Schlägerei in einer Durchgangspassage. Ein betrunkener 19-Jähriger wurde als mutmaßlicher Haupttäter festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare