Feuerwehr sucht nach Bewohnern

Verletzte bei Hochhaus-Brand in Berlin - Feuerwehr rettet eingeschlossene Bewohner

+
An Silvester kam es zu einem Hochhaus-Brand in Berlin.

An Silvester ist in einem Berliner Hochhaus ein Feuer ausgebrochen. Drei Personen mussten von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet werden.

Update vom 31. Dezember, 18.25 Uhr:

Bei dem Brand in einem Hochhaus ist am Silvesternachmittag in Berlin-Mitte eine Frau verletzt worden. Sie wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Menschen, die Rauch eingeatmet hatten, kamen mit dem Schrecken davon, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Alle drei sowie ein Hund waren von Feuerwehrleuten aus der 8. Etage des Hauses in der Leipziger Straße gerettet worden. Dort hatte sich starker Rauch entwickelt, der die Betroffenen in ihren Wohnungen eingeschlossen hatte. Das Feuer war in einer Küche aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen, berichtete der Sprecher.

Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit rund 90 Kräften und zahlreichen Einsatzwagen vor Ort. Vorsichtshalber waren auch Notarztwagen und Sanitäter angefordert worden. Die unteren Etagen des Hauses waren nicht betroffen.

Brand in Berliner Hochhaus schließt Bewohner ein

Die Erstmeldung vom 31. Dezember 2018, 17.40 Uhr:

Berlin - In einem Hochhaus in Berlin-Mitte ist am Silvesternachmittag ein Brand ausgebrochen. Betroffen sei die 8. Etage, teilte ein Sprecher am Montag mit. Die Feuerwehr ist nach eigenen Angaben mit rund 90 Kräften in der Leipziger Straße im Einsatz. Es sei noch unklar, ob es Verletzte gebe, sagte ein Sprecher. Mehrere Menschen seien in ihren Wohnungen eingesperrt. Feuerwehrleute seien mit Schutzmasken im Haus unterwegs.

Berlin: Feuerwehr sucht nach Brandherd in Hochhaus

Zunächst war nach Angaben des Sprechers noch unklar, wo das Feuer ausgebrochen war. Weitere Feuerwehrleute und Notarztwagen sowie Sanitäter seien vorsichtshalber angefordert. Die unteren Etagen des Hauses sind laut Feuerwehr nicht betroffen.

Lesen Sie auch diese Meldungen aus Berlin:

Wenige Tage vor dem Hochhaus-Brand schockierte dieser Unfall die Hauptstadt: Auto fährt in Fußgängergruppe - fünf Verletzte in Berlin

Die Polizei ermittelt auch wegen dieser Tat: „Deutschland den Deutschen“ - Iraner in Berlin verprügelt

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wurde sie entführt? Vermisste Sechsjährige wieder da - Mutter erklärt, wie es ihr gehe und was sie weiß
Wurde sie entführt? Vermisste Sechsjährige wieder da - Mutter erklärt, wie es ihr gehe und was sie weiß
Was aussieht wie eine völlig normale Wand, ist in Wirklichkeit reiner Horror
Was aussieht wie eine völlig normale Wand, ist in Wirklichkeit reiner Horror
Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann
Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann
Model (26) auf Laufsteg gestorben: Untersuchung offenbart traurige Todesursache
Model (26) auf Laufsteg gestorben: Untersuchung offenbart traurige Todesursache

Kommentare