Auto überschlug sich und landete auf dem Dach

Betrunkene Autofahrerin durchbricht Gartenzaun und landet direkt neben Zelt mit Kindern

Mit einem Riesenschock dürften zwei Kinder und deren Eltern davongekommen sein, als eine betrunkene Autofahrerin durch ihren Gartenzaun krachte. Das Auto knallte direkt neben ein Zelt, in dem die Kinder übernachteten.

Rotenburg - Eine betrunkene Autofahrerin ist mit ihrem Wagen in Visselhövede (Landkreis Rotenburg) von der Straße abgekommen und hat ein Zelt von Kindern nur knapp verfehlt. Die 49-Jährige war mit dem Auto am Dienstagabend zunächst durch den Holzzaun eines Grundstücks gekracht und hatte sich mit dem Wagen überschlagen. Das Auto landete auf dem Dach - direkt neben dem Zelt, in dem zwei Mädchen übernachteten. Die acht und elf Jahre alten Kinder wurden wie die Fahrerin körperlich nicht verletzt. Das jüngere Mädchen erlitt jedoch einen Schock. Ein Alkoholtest bei der 49-Jährigen ergab 2,4 Promille.

Erst kürzlich ist ein Betrunkener mit einem Renault durch eine Grünanlage gepflügt. Dabei hat er sogar einen Baum entwurzelt, wie Sie auf merkur.de* lesen können.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Kommentare