S-Bahn: Polizeieinsatz am Marienplatz - Probleme auf der Stammstrecke

S-Bahn: Polizeieinsatz am Marienplatz - Probleme auf der Stammstrecke

Sturz aus sieben Metern Höhe

Betrunkener landet auf Misthaufen

Böhmkirchen - Ein völlig betrunkener 27-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag aus einem Dachfenster sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Glücklicherweise landete er auf einem Misthaufen.

Ein 27-Jähriger hat in Böhmenkirch (Baden-Württemberg) einen Sturz aus einem Dachfenster überlebt - weil er mitten in einem weichen Misthaufen landete. Der Mann sei in der Nacht zum Sonntag so stark betrunken gewesen, dass er aus dem sieben Meter hohen Fenster fiel. Er landete zunächst auf das Zeltdach eines Gartenpavillons und wurde von dort auf den Misthaufen geschleudert, teilte die Polizei Göppingen mit. Ein Nachbar war durch den Lärm aufmerksam geworden und verständigte die Polizei. Die brachte den nur leicht verletzten, dafür aber stinkenden Mann in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Dieser Mann meinte, er könne Homosexuelle „heilen“ - dann outet er sich selbst als schwul
Dieser Mann meinte, er könne Homosexuelle „heilen“ - dann outet er sich selbst als schwul
Moskau: Heiße Russin hat unten 71 Zentimeter! Männer total neidisch
Moskau: Heiße Russin hat unten 71 Zentimeter! Männer total neidisch
Mädchen findet Oktopus am Strand - sie ahnt nicht, in welcher Gefahr sie sich befindet
Mädchen findet Oktopus am Strand - sie ahnt nicht, in welcher Gefahr sie sich befindet
Messerattacke in Offenburg: Arzt erstochen - Angeklagter soll in die Psychiatrie
Messerattacke in Offenburg: Arzt erstochen - Angeklagter soll in die Psychiatrie

Kommentare