UNICEF-Spendenaktion

Bewerbt euch für die letzten freien Plätze!

Der Countdown läuft. Nur noch bis Sonntag, 31. Januar, habt Ihr, liebe Kinder, Zeit, euch für unsere Unicef-Kindergala im Circus Krone zu bewerben.

Ihr wollt auch mitmachen? Dann bewerbt euch! Am 16. Februar dürft ihr mit etwas Glück im Circus Krone dabei sein, wenn es heißt Manege frei für die tz-Gala zugunsten von Unicef. Gemeinsam mit echten Artisten des Februar-Programms Symphonie der Circuskunst tretet ihr auf und gestaltet ein zweistündiges Programm. Beginn ist um 14.30 Uhr, Ende der tollsten Zirkusshow der Welt gegen 17 Uhr. Mitmachen können alle Kinder, die zwischen sechs und zwölf Jahre alt sind und in den Faschingsferien Zeit haben, denn da wird im Circus Krone jeden Tag von elf bis 13 Uhr mit den Profis geprobt. Die Artisten, mit denen ihr auftreten werdet, lernt ihr schon am 3. Februar kennen, wenn ihr euch am Nachmittag das erste Mal die Show anschauen dürft.

Malt ein Zirkusbild oder bastelt etwas, legt ein Foto von euch dazu und schreibt ein paar Zeilen über euch (wie alt ihr seid, was ihr gerne macht, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) und schickt das Ganze per E-Mail (unicef@tz.de) oder Post an uns: tz-Redaktion, Stichwort Kindergala, Paul-Heyse- Straße 2–4, 80336 München. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2016. Wer sich bewirbt und leider nicht mitmachen kann, bekommt von uns selbstverständlich Tickets für die Gala und unterstützt die anderen im Publikum.

Ihr möchtet als Zuschauer dabei sein? Wir verlosen Karten für Kinder machen Zirkus für Kinder: Einfach eine E-Mail mit der Anzahl der gewünschten Karten und der Adresse per E-Mail an unicef@tz.de schicken. Fällt das Los auf Euch, könnt ihr sogar mit eurem ganzen Kindergarten, eurer Klasse oder eurer Fußballmannschaft dabei sein. Wer als Firma zum Beispiel Karten für die Kinder seiner Mitarbeiter oder Kunden möchte – wir suchen noch Spendenpaten für unsere Nachwuchsartisten. Denn unsere Kinder wollen nicht nur Zirkus für Kinder machen, sondern auch eine Spende für die syrischen Flüchtlinge übergeben.

Spenden Sie

Sie möchten per Überweisung spenden? Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung das Stichwort Helfen vor Ort an. Bei Spenden bis 200 Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Quittung fürs Finanzamt. Bei größeren Beträgen bekommen Sie von Unicef automatisch eine Spendenbescheinigung zugeschickt. Bitte geben Sie im Feld „Verwendungszweck“ zudem unbedingt Namen und Adresse an. Empfänger ist Unicef.

Sie möchten per Telefon spenden?

Mit ­einem Anruf unter der Nummer 089/44 33 34 44 spenden Sie ganz einfach einmalig zehn Euro, die von Ihrer Telefonrechnung abgebucht werden. Bei einer Telefonspende gilt der Abbuchungsbeleg als Spendenbescheinigung.

Sie möchten an der Verlosung teilnehmen? Wichtig: Bitte notieren Sie Namen und Adresse auf dem Überweisungsträger, auf Ihrer Online-Überweisung oder geben Sie diese Daten bei Ihrem Spendenanruf an. Damit wir Sie erreichen können, falls das Los auf Sie fällt. Die Gewinner unserer Preise ziehen wir nach Abschluss unserer Spendenaktion im Februar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare