Bienenschwarm lässt sich in Münchner City nieder

+
Der Karlsplatz in der Innenstadt, von den Münchnern zumeist nur Stachus genannt - hier ließ sich der Bienenschwarm nieder.

München - Ein ausgebüchster Bienenschwarm hat sich am Samstag einen Pflanzentrog am Münchner Stachus als Rastplatz ausgesucht. Die Feuerwehr sperrte den belebten Platz in der Einkaufszone großräumig ab.

Dann stellten die Feuerwehrleute einen Bienenkasten auf. Aber erst in den Abendstunden bei kühleren Temperaturen sammelten sich die Bienen in dem Kasten. Sie wurden zu einer Feuerwache gebracht, wo sie ein Imkerverein abholte.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“

Kommentare