Bilder: Zehntausende feiern Sonnenwende in Stonehenge

1 von 18
Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.
2 von 18
Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.
3 von 18
Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.
4 von 18
Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.
5 von 18
 Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.
6 von 18
 Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.
7 von 18
 Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.
8 von 18
 Sommersonnenwende an Stonehenge: Rund 36.000 Touristen und gläubige Druiden haben in der Nacht zum Samstag am südenglischen Stonehenge den Beginn des längsten Tags des Jahres gefeiert.

Bilder: 36.000 Menschen feiern Sonnenwende in Stonehenge

Auch interessant

Meistgesehen

Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste

Kommentare