Bilder: Busdepot in Niedersachsen abgebrannt

1 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.
2 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.
3 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.
4 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.
5 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.
6 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.
7 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.
8 von 12
Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.

Der Brand in einem Busdeopt in Springe hat am frühen Freitagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Ein Großteil der Fahrzeughalle und etwa 25 Busse sind ausgebrannt.

Auch interessant

Meistgesehen

Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage
Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag
Feuer wüten im Norden Kaliforniens: Mindestens elf Tote
Feuer wüten im Norden Kaliforniens: Mindestens elf Tote
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Kommentare