Die Bilder zum Tod im Frankfurter Jobcenter

1 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
2 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
3 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
4 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
5 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
6 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
7 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.
8 von 16
Eine 39-Jährige Frau wurde in einem Jobcenter in Frankfurt von einer Polizistin angeschossen. Weniger später erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Frankfurt/Main - Als die Polizei eine Frau in einem Jobcenter nach ihrem Ausweis fragte, zückte sie ein Messer und stach auf einen Beamten ein. Danach zog eine Polizistin ihre Waffe und schoss.

auch interessant

Meistgesehen

Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
So viele Unfälle mit Pedelecs in Deutschland wie noch nie
So viele Unfälle mit Pedelecs in Deutschland wie noch nie
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel

Kommentare