Einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre

Bilder: Orkan "Niklas" wütet in Deutschland

Sturmtief Niklas Deutschland
1 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.
Sturmtief Niklas Deutschland
2 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.
Sturmtief Niklas Deutschland
3 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.
Sturmtief Niklas Deutschland
4 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.
Sturmtief Niklas Deutschland
5 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.
Sturmtief Niklas Deutschland
6 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.
Sturmtief Niklas Deutschland
7 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.
Sturmtief Niklas Deutschland
8 von 41
Orkan "Niklas" wütet in Deutschland und sorgt mit Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde für Verkehrschaos und Zerstörung, wie die Bilder zeigen.

Laut Experten ist Orkan "Niklas" einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre. Windgeschwindigkeiten von rund 150 Kilometern pro Stunde sorgen für Zerstörungen und Verkehrschaos in ganz Deutschland, wie die Bilder zeigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Kommentare