Bilder: Sprung aus dem Weltall abgesagt

1 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.
2 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.
3 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.
4 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.
5 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.
6 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.
7 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.
8 von 21
Nachdem der Start mehrmals verschoben wurde, sagten die Verantwortlichen nach einer Sturmböe kurzfristig ab. Bilder aus Roswell/New Mexico.

Auch interessant

Meistgesehen

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Kommentare