1. tz
  2. Welt

Bilder: Die am stärksten bedrohten Arten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 10Internationale Experten haben eine Liste der hundert besonders bedrohten Tier-, Pflanzen- und Pilzarten veröffentlicht. Auf dieser steht unter anderem die Baumratte Santamartamys rufodorsalis, die in den Bergen Kolumbiens lebt. © dapd
null
2 / 10Auch das Sumatra-Nashorn (Diceros sumatrensis) gehört zu den hundert am stärksten bedrohten Arten. © dapd
null
3 / 10Genau wie die Schildkrötenart Psammobates geometricus, die nur in der Kapprovinz Südafrikas vorkommt © dapd
null
4 / 10Die Indische Riesentrappe (Ardeotis nigriceps) ist ebenfalls vom Aussterben bedroht. © dapd
null
5 / 10Die Vogelart Araripe-Helmpipra (Antilophia bokermanni) auch. © dapd
null
6 / 10Der Pilz Cryptomyces maximus, kommt nur noch in einem kleinen Gebiet im britischen Wales vor © dapd
null
7 / 10Auch auf der Liste: Das Tarzanchamäleon © IUCN/Frank Gaw
null
8 / 10Der Löffelstrandläufer (Eurynorhynchus pygmeus) © IUCN/Baz Scampion
null
9 / 10Spinnenaffen (Brachyteles hypoxanthus) © IUCN/Andew Young
null
10 / 10Nur noch selten anzutreffen: Madagaskarmoorenten © IUCN/Peter Cranswick

Auch interessant

Kommentare