Bilder: Tongariro spuckt Asche und Feuer

1 von 4
Erstmals seit 1897 ist der Vulkan Mount Tongariro auf der neuseeländischen Nordinsel ausgebrochen.
2 von 4
Er bedeckte Häuser, Straßen und Felder mit einer dicken Staubschicht.
3 von 4
Hunderte Reisende strandeten, weil die Behörden wegen schlechter Sicht die Hauptverbindung zwischen der Hauptstadt Wellington und Auckland in der Nacht sperrten.
4 von 4
Die Aschewolke driftete mehr als 200 Kilometer nach Osten bis zur Küstenstadt Napier.

Auch interessant

Meistgesehen

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf
Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf
Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle - Haftbefehl gegen Fahrer
Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle - Haftbefehl gegen Fahrer
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Kommentare