Bilder vom tragischen Concorde-Absturz

1 von 7
Das Überschallflugzeug Concorde der Air France war am 25. Juli 2000 kurz nach dem Start auf ein Hotel gestürzt. Bei der Katastrophe starben 113 Menschen.
2 von 7
Das Überschallflugzeug Concorde der Air France war am 25. Juli 2000 kurz nach dem Start auf ein Hotel gestürzt. Bei der Katastrophe starben 113 Menschen.
3 von 7
Das Überschallflugzeug Concorde der Air France war am 25. Juli 2000 kurz nach dem Start auf ein Hotel gestürzt. Bei der Katastrophe starben 113 Menschen.
4 von 7
Das Überschallflugzeug Concorde der Air France war am 25. Juli 2000 kurz nach dem Start auf ein Hotel gestürzt. Bei der Katastrophe starben 113 Menschen.
5 von 7
Das Überschallflugzeug Concorde der Air France war am 25. Juli 2000 kurz nach dem Start auf ein Hotel gestürzt. Bei der Katastrophe starben 113 Menschen.
6 von 7
Das Überschallflugzeug Concorde der Air France war am 25. Juli 2000 kurz nach dem Start auf ein Hotel gestürzt. Bei der Katastrophe starben 113 Menschen.
7 von 7
Das Überschallflugzeug Concorde der Air France war am 25. Juli 2000 kurz nach dem Start auf ein Hotel gestürzt. Bei der Katastrophe starben 113 Menschen.

Paris - Knapp zehn Jahre nach dem Absturz einer Concorde mit 97 Deutschen an Bord bei Paris beginnt am Dienstag vor einem Gericht die Suche nach den Schuldigen. Das Unglück in Bildern.

Auch interessant

Meistgesehen

Mindestens neun Tote und Chaos bei Unwetter auf Mallorca
Mindestens neun Tote und Chaos bei Unwetter auf Mallorca
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort

Kommentare