Bilder: Trauer um totgeprügelten Streitschlichter

Bilder: Trauer um totgeprügelten Streitschlichter
1 von 6
1500 Menschen versammelten sich in Kirchweyhe, um des 25-Jährigen zu gedenken, der beim Versuch, einen Streit zu schlichten, umkam.
Bilder: Trauer um totgeprügelten Streitschlichter
2 von 6
1500 Menschen versammelten sich in Kirchweyhe, um des 25-Jährigen zu gedenken, der beim Versuch, einen Streit zu schlichten, umkam.
Bilder: Trauer um totgeprügelten Streitschlichter
3 von 6
1500 Menschen versammelten sich in Kirchweyhe, um des 25-Jährigen zu gedenken, der beim Versuch, einen Streit zu schlichten, umkam.
Bilder: Trauer um totgeprügelten Streitschlichter
4 von 6
1500 Menschen versammelten sich in Kirchweyhe, um des 25-Jährigen zu gedenken, der beim Versuch, einen Streit zu schlichten, umkam.
Bilder: Trauer um totgeprügelten Streitschlichter
5 von 6
1500 Menschen versammelten sich in Kirchweyhe, um des 25-Jährigen zu gedenken, der beim Versuch, einen Streit zu schlichten, umkam.
Bilder: Trauer um totgeprügelten Streitschlichter
6 von 6
1500 Menschen versammelten sich in Kirchweyhe, um des 25-Jährigen zu gedenken, der beim Versuch, einen Streit zu schlichten, umkam.

Kirchweyhe - Der gewaltsame Tod eines 25-Jährigen hat die Menschen im niedersächsischen Kirchweyhe erschüttert. Rund 1500 Menschen versammelten sich zu einer Trauerkundgebung am Tatort .

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 

Kommentare