Bremsen defekt

ICE bleibt auf freier Strecke liegen

Stendal/Berlin - Harte Geduldsprobe für rund 500 Reisende: Ein ICE der Deutschen Bahn ist am Montagnachmittag wegen einer technischen Störung auf freier Strecke in Sachsen-Anhalt liegengeblieben.

Erst am Abend gegen 20 Uhr konnten die Passagiere im Bahnhof Stendal in einen Leerzug umsteigen, wie ein Bahn-Sprecher sagte. Dorthin habe es der Zug schließlich noch aus eigener Kraft geschafft. Ursache für den unfreiwilligen Stopp des ICE 690 Stuttgart - Berlin kurz nach 16.00 Uhr nahe Gardelegen seien Probleme mit den Bremsen gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © obs

Auch interessant

Meistgelesen

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Wilde Verfolgungsjagd: Hubschrauber und 25 Streifenwagen jagen betrunkenen Autofahrer
Wilde Verfolgungsjagd: Hubschrauber und 25 Streifenwagen jagen betrunkenen Autofahrer
"Wie ein Roboter": Prostituierte packt aus - und schildert schreckliche Details
"Wie ein Roboter": Prostituierte packt aus - und schildert schreckliche Details
Irrer Fund bei Amazon: Münchnerin sucht mit Enkelin nach Puppen - und stößt auf ein pikantes Exemplar
Irrer Fund bei Amazon: Münchnerin sucht mit Enkelin nach Puppen - und stößt auf ein pikantes Exemplar

Kommentare