Wo ist der Verletzte?

Rätselhafte Blutlache auf Friedhof

Gärtringen - Eine Frau hat am Freitag eine große Blutlache auf einem Friedhof in Gärtringen in Baden-Württemberg entdeckt. Ein Verletzter ist jedoch bisher nicht zu finden gewesen. 

Spezialisten ermittelten, dass es sich dabei um einen Liter menschlichen Bluts handelt. Die Polizei suchte mit Hubschraubern und Spürhunden nach dem möglicherweise verletzten Mann. Lebensgefahr bestehe für den Mann zwar nicht, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Aber der Verlust von einem Liter Blut sei auch nicht ungefährlich.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drama an Rügens Kreidefelsen: Touristin stürzt in den Tod
Drama an Rügens Kreidefelsen: Touristin stürzt in den Tod
Kölner Polizei bietet Hochzeitspaaren am Wochenende tollen Service
Kölner Polizei bietet Hochzeitspaaren am Wochenende tollen Service
Fähre kracht in Kaimauer - Ölteppich vor Gran Canaria
Fähre kracht in Kaimauer - Ölteppich vor Gran Canaria
Opa und Oma ziehen Kinderwagen hinter ihrem Auto her
Opa und Oma ziehen Kinderwagen hinter ihrem Auto her

Kommentare