Wo ist der Verletzte?

Rätselhafte Blutlache auf Friedhof

Gärtringen - Eine Frau hat am Freitag eine große Blutlache auf einem Friedhof in Gärtringen in Baden-Württemberg entdeckt. Ein Verletzter ist jedoch bisher nicht zu finden gewesen. 

Spezialisten ermittelten, dass es sich dabei um einen Liter menschlichen Bluts handelt. Die Polizei suchte mit Hubschraubern und Spürhunden nach dem möglicherweise verletzten Mann. Lebensgefahr bestehe für den Mann zwar nicht, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Aber der Verlust von einem Liter Blut sei auch nicht ungefährlich.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden
10-Jähriger stolpert in Wüste - und entdeckt einen unfassbar alten Schatz
10-Jähriger stolpert in Wüste - und entdeckt einen unfassbar alten Schatz

Kommentare