1. tz
  2. Welt

Booster-Impfung: Biontech oder Moderna - welches Vakzin ist besser?

Erstellt:

Kommentare

Biontech oder Moderna - welcher Impfstoff ist der bessere Booster? (Symbolbild)
Biontech oder Moderna - welcher Impfstoff ist der bessere Booster? (Symbolbild) © Jan Woitas / dpa

Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus – nur mit den mRNA-Vakzinen wird „geboostert“, doch welches Präparat ist besser?

Erneut steht in Deutschland die Impfung gegen Sars-CoV-2 im Fokus. Genauer gesagt sind die „Booster“ das vorherrschende Thema der Stunde. Denn es ist Winter, die meisten Erst- und Zweitimpfungen sind schon Monate her und viele Deutsche machen sich Sorgen, durch die Grundimmunisierung nicht mehr gut genug vor Covid-19 geschützt zu sein. Viele Impfwillige fragen sich allerdings vor ihrer Drittimpfung:
Biontech oder Moderna - welcher Impfstoff ist der bessere Booster? Der Frage ging echo24.de* auf den Grund.*

Diese sogenannte „Booster-Impfung“ soll laut Robert Koch-Institut „in der Regel im Abstand von 6 Monaten zur letzten Impfdosis der Grundimmunisierung erfolgen“, doch auch eine Verkürzung des Impfabstandes auf fünf Monate kann demnach, wenn genügend Kapazitäten vorhanden sind, erfolgen. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare