Rauch in 1. Klasse

Flugzeug muss notlanden - Schuld soll ein Handy gewesen sein

+
Ein Passagierflugzeug musste in den USA notlanden. Ein Sitz hatte Feuer gefangen.

Wegen eines Feuers musste ein Passagierflugzeug in den USA notlanden. Der Auslöser für den Brand könnte ein Handyakku gewesen sein.

Boston - Während eines Fluges von New York nach London musste der Pilot eines Passagierflugzeugs am Donnerstagabend eine Notlandung durchführen.

Flugzeug muss notlanden - Rauch in der ersten Klasse

Einer der insgesamt 217 Passagiere schilderte gegenüber dem Fernsehsender CNN, man habe „keine 30 Minuten“ nach dem Start Rauch gerochen, der von der ersten Klasse ausging. Die Flug-Crew habe daraufhin eine Durchsage gemacht und mitgeteilt, dass sie in Boston notlanden müssen.

Das Flugzeug konnte daraufhin sicher am Logan International Airport in Boston landen, alle Passagiere wurden sicher evakuiert. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Notlandung in Boston: Das war der Grund

Wie auf Aufnahmen aus dem Flugzeug zu hören ist, sprach der Pilot von einem Sitz im hinteren Bereich, der Feuer gefangen hatte. Außerdem teilte die Nachrichtensprecherin des Senders mit, dass ein Handyakku der Auslöser dafür gewesen sein könnte. Dies wurde jedoch noch nicht bestätigt.

Zu einer kuriosen Notlandung kam es auf einem Flug nach Spanien. Eine Passagierin hatte im Flugzeug blank gezogen und randaliert. Erst vor kurzem musste auch eine Lufthansa-Maschine in Stuttgart notlanden. Ein mysteriöser Geruch hatte die Crew des A321 beunruhigt. Ein Video zeigt unterdessen herzerwärmende Szenen aus einem anderen Flugzeug: Nachdem ein Baby weinte und sich nicht beruhigte, schritt ein Steward ein - und überraschte mit seiner Geste. Auch ein mit 370 Passagieren besetzter Jumbo-Jet musste kurz nach dem Start wieder am Frankfurter Flughafen landen. Als Grund wurden technische Probleme angegeben. 

nz  

Auch interessant

Meistgelesen

Polizist erschießt Gorilla mit Maschinenpistole - Tierärztin war machtlos
Polizist erschießt Gorilla mit Maschinenpistole - Tierärztin war machtlos
„Unwort des Jahres" gewählt: Greta Thunberg dürfte drastische Begründung gefallen
„Unwort des Jahres" gewählt: Greta Thunberg dürfte drastische Begründung gefallen
Verrücktes Foto verwirrt User: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?
Verrücktes Foto verwirrt User: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?
Mann scrollt bei Google Maps über England - plötzlich macht er eine rätselhafte Entdeckung
Mann scrollt bei Google Maps über England - plötzlich macht er eine rätselhafte Entdeckung

Kommentare