20 Wohnhäuser evakuiert

Brand in Kaufhaus richtet hohen Schaden an

Tauberbischofsheim - Ein Feuer hat in einem Kaufhaus in Tauberbischofsheim (Baden-Württemberg) einen Schaden von rund 300 000 Euro angerichtet.

Rund 20 Wohnhäuser in der Nähe wurden nach Polizeiangaben in der Nacht zum Samstag für zwei Stunden evakuiert. Die Bewohner kamen im Landratsamt unter. Eine Polizeistreife hatte in der Nacht bemerkt, wie Rauch nahe dem Gebäude aufstieg. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu dem Einsatz aus und löschte den Brand. Dabei erlitt ein Feuerwehrmann eine leichte Rauchvergiftung. In dem Kaufhaus hatten aus zunächst ungeklärter Ursache Kartonagen Feuer gefangen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / ZB

Auch interessant

Meistgelesen

Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
27-Jähriger springt bei Party aus Fenster - und wird von Zaun aufgespießt
27-Jähriger springt bei Party aus Fenster - und wird von Zaun aufgespießt
Schrecklicher Fund: Neun zerstückelte Leichen in Kleintransporter 
Schrecklicher Fund: Neun zerstückelte Leichen in Kleintransporter 
Arbeiter bauen riesige Brücke - plötzlich stürzt sie ein! Mindestens zehn Tote
Arbeiter bauen riesige Brücke - plötzlich stürzt sie ein! Mindestens zehn Tote

Kommentare