Brandanschlag auf Göttinger Gericht

+
Polizisten sichern Spuren am Tatort

Göttingen - Unbekannte haben am späten Freitagabend auf das Göttinger Amtsgericht einen Brandanschlag verübt. Zeugen hörten einen Knall und sahen meterhohe Flammen.

Das teilte die die Polizei am Samstag mit. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Eingangsbereich des Gerichts wurde beschädigt; Menschen kamen aber nicht zu Schaden. Wegen mehrerer auf das Gerichtsgebäude geschmierter Parolen vermutet die Polizei die Täter im linken Spektrum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

20-jährige Erotik-Darstellerin tot in Wohnung gefunden - Ermittler finden Hinweis in Bad
20-jährige Erotik-Darstellerin tot in Wohnung gefunden - Ermittler finden Hinweis in Bad
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Bäuerin erwischt 18-Jährigen mit Toilettenpapier im Pferdestall - auf dem Revier macht er ein widerliches Geständnis
Bäuerin erwischt 18-Jährigen mit Toilettenpapier im Pferdestall - auf dem Revier macht er ein widerliches Geständnis
Panne bei den Lottozahlen –Moderatorin: „Jetzt ist mir richtig heiß geworden“
Panne bei den Lottozahlen –Moderatorin: „Jetzt ist mir richtig heiß geworden“

Kommentare